Donnerstag, 23. April 2015

Welttag des Buches - Bücherverlosung!

Ihr Lieben,
es ist wieder so weit: Heute am 23. April ist WELTTAG des BUCHES! Deshalb gibt es im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" auch bei uns wieder Bücher zu gewinnen. Warum? Weil wir es toll finden, Bücher, die wir mit Begeisterung gelesen haben zu verschenken - damit sie auch noch von anderen gelesen werden und nicht bei uns im Regal verstauben.

Die wichtigste Frage: Was gibt es zu gewinnen?
Da wir zu zweit bloggen, verschenkt jede von uns ein Buch. Wir haben unsere Wahl besonnen getroffen und hoffen, dass sie euch gefällt :) 

Madeleine verlost "Madame Picasso" von Anne Girard. Die Rezension könnt ihr hier nochmal nachlesen.


Catherine verlost "Tabu" von Ferdinand von Schirach. Rezi hier.

Wie funktioniert der Spaß?
Ganz einfach, ihr kommentiert unter diesem Post, welches der beiden vorgestellten Bücher ihr gerne gewinnen würdet und warum. Ihr könnt auch sagen, dass es euch egal ist, dann kommt ihr bei beiden Auslosungen in den Lostopf. Dazu beantwortet ihr uns bitte noch die Fragen, welche Bücher ihr sonst gerne lest und wieviele Bücher ihr ca. im Jahr lest? Denn wir sind neugierig :)

Bitte verratet uns auch eure E-Mail-Adresse, damit wir euch im Gewinnfall benachrichtigen können. Erst dann fragen wir euch nach eurer Adresse und behandeln diese selbstverständlich vertraulich. Alternativ schickt ihr uns eine E-Mail mit all diesen Informationen an buchlingreport [at] gmail.com.

Mitmachen könnt ihr bis zum 1. Mai 2015, 23.59 Uhr. 
Wir werden dann am Wochenende auslosen und die Gewinner benachrichtigen.
 
Wer kann an der Verlosung teilnehmen?
Alle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Noch Fragen? Dann heißt es jetzt: Auf die Plätze... fertig?.... Kommentare LOS! Wir freuen uns darauf, alle zu lesen :)

Viel Spaß und liebe Grüße
Mad & Cat


Kommentare:

  1. Die Bücher klingen beide gut. Darum hüpf ich gern für beide in den Lostopf.
    Ich lese am liebsten Bücher, die Vorurteile auf unterhaltsame Weise widerlegen. Oder solche, die die auswirkungen der Vergangenheit im Hier und Jetzt beleuchten. Pro Woche lese ich ein Buch, als mindestens 50 pro Jahr.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo zusammen :)
    Ich würde gerne Tabu von Schirach gewinnen, da es mich schon länger interessiert!
    Ich lese quer durch die Bank Thriller, Romane, Fantasy und Jugendbücher. ich lese ca. 50 Bücher im Jahr, aber dieses Jahr möchte ich die 100 knacken! :D
    Meine Emailadresse: Leseanker@web.de

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Mich würden beide intressieren. Ich lese wohl so ca. 50 Bücher im Jahr, ist zumindest heuer mein Ziel. Aber es variiert sehr stark. Mach ich Strandurlaub les ich pro Tag locker ein Buch, dann gibt es Phasen da bin ich sehr Lesefaul und versinke in Serien am TV ;) (So wie gerade, dass soll sich aber endlich wieder ändern :D)
    lisa.krajnc@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich interssiere mich für "Tabu".
    Im Jahr lese ich hmmm...das kommt ganz drauf an, mal habe ich Phasen wo ich viel lese, dann lese ich fast gar nicht, weil andere Sachen wichtiger sind...so ich würde sagen hmm 50-80 Bücher. Ich zähle nicht. Und ich weiß es waren auch schon mal über 100

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    "Madame Picasso" klingt interessant :) Ich lese hauptsächlich Horror und Fantasy, ca. 40-50 Bücher im Jahr, je nachdem wieviel ich sonst zu tun habe :)
    Viele Grüße

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Buchlinge,
    ich würde sehr gerne für "Madame Picasso" in den Lostopf hüpfen. Sehr gerne lese ich historische Romane, wo das Buch ja gut passt, denn den Anfang des 20. Jahrhunderts kann man durchaus schon zu den historischen Romanen zählen.
    Pro Jahr sind es immer so rund 100 Bücher, die ich lese. 2014 waren es 105, 2013 sogar 110 Bücher.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich würde wahnsinnig gerne 'Madame Picasso' gewinnen. Mir wurde im Kunstgeschichts-Studium schon so oft von Picassos verrückten Liebesgeschichten erzählt, doch weiß ich selbst bis jetzt noch gar nichts über die wunderbare Dame an seiner Seite.

    Das Buch wäre eine perfekte Begleitung für den Sommer und ich liebe es, in persönliche Geschichten von berühmten Künstlern einzutauchen. <3

    Sonst lese ich auch gern Bücher von Agatha Christie, denn ich genieße es, in die Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts zu blicken und gemeinsam mit Poirot, Miss Marple und Co. die verzwickten Morde aufzudröseln! :) Wieviel ich insgesamt im Jahr lese, kann ich leider gar nicht sagen. Aber am liebsten noch viel mehr.

    Liebste Grüße,
    Victoria

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Aktion von euch beiden! Ich würde mich sehr über das Exemplar von "Madame Picasso" freuen :-) Was ich gerne lese? Hm, ich beantworte die Frage mal andersherum: was ich NICHT lese, sind Romane im Bereich Fantasy oder Sci-Fi. Auch historische Romane, die vor 1900 spielen, kommen mir seeehr selten ins Regal. Aber ansonsten lese ich wirklich alles vom anspruchsvollen Roman bis zum blutigen Thriller oder interessanten Sachbuch. Übers Jahr kommen zwischen 80 und 100 Bücher zusammen.

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Aktion! Ich würde mich über "Tabu" freuen, da ich da schon lange drumherumschwänzel. Sonst hab ich alles vom Schirach, das fehlt mir noch in der Sammlung.
    Sonst lese ich gerne Klassiker, Dramen, Fantasy, Thriller... Bis auf Romanzen und Sci-Fi eigentlich alles. Kommt aufs Jahr drauf an (und die Dicke der Bücher) aber so plus minus 70 stück dürften es schon sein.
    Liebe Grüße
    Julia (juliakatheder@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo

    Ich lese eigentlich durch die Bank weg alles aber am liebsten Fantasy und Thriller. Ich würde mich über beide Bücher freuen. Sie stehen beide auf meiner Wuli. Im Jahr lese ich so an die 80-100 Bücher. Scheint eine Buchbloggerkrankheit zu sein ;-)

    liebe Grüße

    Vanessa (palomapixel@palomapixel.com)

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen!

    ich lese alles bis aus SF. Damit kann ich gar nichts anfangen,. Pro Jahre lese ich zwischen 130-170 Bücher. Kommt drauf an.

    Ich springe für beide Bücher in den Lostopf, da ich beide interessant finde und mich nicht entscheiden kann.

    LG Anne

    annekruggel(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde mich sehr über "Madame Picasso" freuen, weil ich meine Abschlussarbeit im Fach Kunst über Picasso geschrieben habe (DAMALS....) und ich schon eine Biografie von ihm gelesen habe... Sein Leben bzw. das seiner Eva als Roman zu lesen, wäre toll. Liebste Grüße, Marina (holdemaide(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! Ich würde gerne für Madame Picasso in den Lostopf hüpfen. Ich studiere Kunst auf Lehramt und interessiere mich ergo auch ein bisschen für das Leben der Künstler hinter den Bildern und an diesem Buch bin ich vor Kurzem schon ein wenige herumgeschlichen... Ich lese im Moment hauptsächlich Harry Potter, gerne aber auch Thriller, Krimis oder Kitschromane. Im letzten Jahr hab ich es im Ganzen auf 27 Bücher geschafft und hoffe, dass das dieses Jahr auch wieder klappt... Zahlen sind ja aber nicht alles, hauptsache man hat Spaß daran :) Liebe Grüße, Lisa (hallogefeha at gmx dot de)

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Bewerbe mich gerne für "Tabu". Ich lese am liebsten Thriller und historische Romane. Und so 1-2 Bücher im Monat werden es immer, in Urlaubszeiten auch mal mehr :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde gerne bei "Tabu" mitmachen. Ich hab schon anderes vom Autor gelesen und fand das richtig gut.
    Ich lese am liebsten Fantasy, Thriller, Klassiker und Romane. Da ich eine Vielleserin bin verschlinge ich um die 100 Bücher pro Jahr.
    LG,
    Doro
    lucky_doro@web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ich würde mich sehr über "Tabu" freuen, weil der Story-Verlauf sehr interessant klingt :)
    Liebe Grüße, Betty
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  18. Ich hätte gerne "Madame Picasso", das hab ich schon auf der Leipziger Buchmesse in der Hand gehabt. Hört sich vom Klappentext ganz unterhaltsam an.

    Tja, sonst lese ich ich Jahr sehr viel, genau gezählt hab ich bisher aber nicht, könnte das also gar nicht sagen. Aber es sind viele, das steht fest. Ich lese gerne Klassiker, Fantasy, Romane, Erzählungen, Historische Romane, ab und an eine Schmonzette und Sachbücher. Auf meinem Blog schreibe ich regelmäßig über Bücher die ich so lese.

    Liebe Grüße
    Tobi (info@lesestunden.de)

    AntwortenLöschen
  19. Huhuuu!
    Ich würde mich total über "Tabu" freuen.

    Lese gerne Krimis und da ist der Herr Schirach natürlich ein absolutes Muss. Neben Krimis lese ich auch gerne anspruchsvolle Romane oder Klassiker. Beim Bahnfahren muss ein Buch immer dabei sein und so kommen 2-3 Bücher im Monat schon zusammen.

    Viele Grüße,
    Leonie

    leonie[dot]kunze[at]gmail[dot]com

    AntwortenLöschen
  20. Zwischen den beiden Büchern kann ich mich nicht entscheiden - moechte in beide Lostoepfe. Ich lese etwa 60 Buecher im Jahr, so ziemlich querbeet durch alle Genres. Liebe Gruesse cows at freenet Punkt de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    ich kann mich zwischen den Büchern nicht entscheiden, daher würd ich gerne für beide in den Topf. Ich habe im letzten Jahr ca. 160 Bücher und das Querbeet vom Klassiker, über Thriller, Sachbuch und Fantasy bis hin zu historisch. Gute Bücher sind halt net vom Genre abhängig.
    Liebe Grüße
    Sabina
    uhlirschsabrina(at)gmail(dot)com

    AntwortenLöschen
  22. ich lese täglich ich schätze das werden so ca 30-40 im jahr sein, ein leben ohne bücher kann ich mir gar nicht vorstellen, das buch "Tabu" von Ferdinand von Schirach interessiert mich besonders. normalerweise lese ich gerne alles nur keine historischen romane aus der ritterzeit .-)

    liebe grüße
    carmen

    c.mans(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  23. Huhu,

    ich würde gern in den "Madame Picasso"-Lostopf hüpfen.

    Letztes Jahr hab ich glaub ich 23 Bücher gelesen, hatte aber auch ein halbes Jahr Lesepause.
    Dieses Jahr sind es bisher 20. (: Ich lass mich überraschen wie viele es noch werden.

    Normalerweise lese ich am liebsten Jugendbücher und Fantasy, allerdings habe ich im Moment das Gefühl, dass ich umschwenke auf Krimis/Thriller und im Allgemeinen Erwachsenenkram. ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch ich euch!
    Sami

    ( SamiImWunderland@web.de )

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    erstmal vielen Dank für euer tolles Gewinnspiel! Ich würde mich über jedes der Bücher freuen und hüpfe mit in die Lostöpfe.

    Im Moment verschlinge ich Dystopien, aber ich lese eigentlich querbeet, Thriller, Fantasy Krimi, Hauptsache es spricht mich an. ;-)

    Ich lese ca. 150 Bücher im Jahr.

    Lg und ein schönes Wochenende!
    Silke

    Falls ich Glück hab: sillysteiner@t-online.de

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Madeleine & Catherine,

    eine schöne Aktion!

    Ich war voriges Jahr auf einer Lesung von Ferdinand von Schirach. Das hat mich total begeistert - ein kluger Mann, der auf einer großen Bühne nur ein Stehpult brauchte. Er sprach frei, bezauberte das Publikum und bezog uns mit ein, indem er uns Fragen zu Fällen stellte. Es war beeindruckend! Im TV sah ich dann seine Fälle zu "Schuld", die mich ebenso in ihren Bann zogen. Leider besitze ich noch kein Buch von ihm und wäre deshalb absolut an "Tabu" interessiert.

    Ein schönes Wochenende,
    Simone.

    AntwortenLöschen
  26. Würde gerne Madame Picasso gewinnen, da das Cover so schön ausschaut und es sehr interessant klingt. Eigentlich lese ich eher Thriller, Fantasy und Krimis, aber es hat mich irgendwie angesprochen :)
    Ich kann gar nicht sagen, wie viele Bücher ich lese. Früher waren es vielleicht 30 im Jahr. Aber durch die Uni komme ich nur noch selten zum lesen und da schaffe ich leider nur noch 1 Buch im Monat. Kommt natürlich auf die Dicke an. Können auch 2 werden :D
    Mail findet man, wenn man auf den Namen klickt :)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo :)

    Ich würde gerne für "Tabu" in den Lostopf, weil ich durch die ZDF-Serie sehr neugierig auf Schirach geworden bin und bisher nichts gelesen habe. :)

    Ist schwierig zu beantworten wie viel ich im Jahr lese. Irgendwas zwischen 40 und 70? :D Gibt Monate in denen bekomme ich gerade so ein Buch hin.. in anderen inhaliere ich 4 pro Woche.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    Svea

    AntwortenLöschen
  28. Ich hüpfe für "Madame Picasso" in den Lostopf, weil ich gerne etwas über die sehr interessante Epoche und ihre Menschen erfahren möchte. Ich lese gerne Biographien, Jugendromane, Bestseller, Klassiker und historische Romane. Im Jahr schaffe ich im Schnitt ca. 30 Bücher.
    Danke und lieben Gruß
    Annika / Butterblume7[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Ich würde gerne Tabu gewinnen. Ich habe schon Stories von Schirach gelesen, die so toll waren. Da bin ich gespannt hierauf.
    Ich lese gerne querbeet, zur Zeit aber gerne alles aus Skandinavien. Aus Zeitmangel komme ich geschätz nur auf 10-15 Bücher im Jahr, ich hoffe, dass es mal wieder mehr wird.
    Viele Grüße, die Alex (falale(ät)web.de)

    AntwortenLöschen
  30. Ich würde gerne für beide Bücher in den Lostopf hüpfen, da ich generell jedes Genre lese und da nicht festgelegt bin. Ich versuche noch immer die 50 Bücher im Jahr zu schaffen... komme aber meist so auf 45 ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  31. Ich würde mich über "Madame Picasso" sehr freuen, lese sehr gerne Thriller, Krimis sowie Jugendbücher und lese im Monat 2-3 Bücher.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  32. Ich bin an Picassos Frau interessiert. Ich lese viel Historisches, viele Sachbücher - Historisches, Biographien usw. - und ich habe ein Faible für Jane Austen

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,
    ich würde mich sehr über Tabu freuen, ich habe schon viele Kritiken von diesem Buch gelesen und bin sehr gespannt auf dieses Buch.
    Ich lese im Moment viele Biografien und das tolle Buch "Letters of Note." Im Jahr lese ich etwa 40 bis 50 Bücher. Mehr schaffe ich nicht, weil ich so viel arbeiten muss.

    Liebste Grüße Christin
    noajael[at]web.de

    AntwortenLöschen
  34. Hallo,

    ich lese am liebsten Romane, Krimi und Thriller. Das Buch Madame Picasso von Anne Girard interessiert mich sehr, daher hüpfe ich dafür mal in den Lostopf hinein. Seit meiner frühesten Kindheit bin ich Kunst- und Museumsfan und daher passt dieses Buch absolut. Die Anzahl der gelesenen Bücher variiert bei mir von 50 bis 120 Büchern pro Jahr.

    Liebe Grüße
    barbaraschulzehan@web.de

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,

    ich möchte gerne für "Madame Picasso" in den Lostopf hüpfen. Am liebsten lese ich Krimis, Thriller und Romane. Leider schaffe ich nicht mehr so viele Bücher, da ich abends immer soooo müde bin, wenn meine Tochter im Bett ist... Ich schätze die Anzahl mal auf zehn.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    kristina.hoevelmann(at)web.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallo :)
    Ich springe für beide Bücher in den Topf. Besonders gerne lese ich Warrior Cats und Survivor Dogs, in einem Jahr lese ich etwa 40-50 Bücher.

    meine email:selina.grassinger@gmail.com

    LG Lina~

    AntwortenLöschen
  37. In den letzten Jahren habe ich immer so um die 60 Bücher pro Jahr gelesen -- quer durch alle Genre, aber Thriller und Dystopien waren immer dabei. Über "Madame Picasso" würde ich mich sehr freuen -- danke für die Gewinnchance!

    Viele Grüße,
    Birgit
    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  38. Schön, dass ihr alle mitgemacht habt. Caherine und ich werden bald gemeinsam auslosen, sobald Cat wieder aus ihrem Kurzurlaub zurück ist. Ich hoffe, ihr habt noch Geduld. LG Madeleine

    AntwortenLöschen
  39. Herzlichen Glückwunsch an Tina vom Tulpentopf und Sarah vom Leseanker. Ihr habt gewonnen! Wir benachrichtigen euch noch. Danke nochmal an alle fürs Mitmachen. Bis zum nächsten Jahr! Liebe Grüße von Cat und Mad.

    AntwortenLöschen